Landeshauptstadt St. Pölten
Gesundheit und Bewegung » Flamenco Wochenend-Workshop (AnfängerInnen)
Kurs abgeschlossen

Kursinfo

Kursnummer: 19-1-7027

Info: Flamenco: Sevillanas, Tangos
Im Workshop werden die Grundlagen des Flamencotanzes erlernt: Fußschläge, Klatschen, Hand- und Arm- Bewegungen, Koordination. Außerdem wird eine kleine Choreographie aufgebaut. Flamenco tanzen lernen ist vergleichbar mit dem Erlernen des Spiels auf einem Musikinstrument. Zu Beginn versucht man, sich selbst "zu hören" - die Melodie oder den Rhythmus, die die eigenen Füße durch den Kontakt mit dem Boden erzeugen, wie der Schlegel auf der Trommel.
Sevillanas ist ein schwungvoller Tanz, der zu zweit (Dame und Herr, bzw. zwei Damen), zu viert oder mit mehreren Personen im Kreis getanzt werden kann.
Tangos wird als einer der grundlegenden Stile des Flamencos angesehen und existiert in ganz verschiedenen Varianten. Möglicherweise stammt er von einigen Tanzgesängen des 19. Jahrhunderts ab. Sein Takt hat vier Schläge.

Bitte mitbringen: weiter Rock oder Stretch Hose, bequeme Schuhe mit etwas breiterem Absatz und dünner Sohle

Kosten: 48,00 € €

Anmeldeschluss: 28.03.2019

Wann und Wo

Termin(e)
Datum Zeit Straße Ort
30.03.2019 14:00 - 17:00 Uhr Kolpingstraße 1 VHS Turnsaal
31.03.2019 14:00 - 17:00 Uhr Kolpingstraße 1 VHS Turnsaal

Kursort
  • VHS Turnsaal
    Kolpingstraße 1
    St. Pölten

Dozent(en)

Antonia Angelova

Kurse der Dozentin


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

April 2019

Kontakt

Volkshochschule der
Landeshauptstadt St. Pölten

Leitung: Mag. Doris Gwinner
Sekretariat: Michaela Umgeher

Kolpingstraße 1
A-3100 St. Pölten

Tel.: 02742/333-3100
Fax: 02742/333-2659
e-Mail: vhs@st-poelten.gv.at

Öffnungszeiten

MO-DO08:00 - 11:30
13:30 - 15:30
FR08:00 - 12:00